Belgershain - Heimat und Geschichte e.V.

Aktuelles

Aktuallisiert: 20.08.2019


Der Heimatverein lädt ein...

 

  • 20.08.2019: Nach einer kleinen Nachfeier zu einem Familienfest beginnt die Heimatvereinarbeit wieder am 03.09.2019 mit der Vorbereitung des Erntefestes in Threna und dem Besuch des HV Kitzscher.
  • Neue Mitglieder sind immer gern gesehen!
  • Gesonderte Besuchstermine/Beratungswünsche bitte über "Kontakte" anmelden.

Vereinsnachrichten

 

  • 02.07.2019: Die Sitzungsperiode des 1. Halbjahres 2019 ist beendet. Im September geht es weiter. Dazwischen liegen aber viele Veranstaltungen und auch Aufarbeitungen von Geschichtsthemen. Besonders im Fokus ist derzeit Köhra  mit seinen "Schätzen" aus dem Archiv.
  • 25.06.2019: Zur Zeit planen wir unser Jubiläum im August, das Ernte-Fest im September (03.08.: Verantwortlichkeiten festgelegt) und einen Besuch des Heimatvereins Kitzscher ebenfalls im September bei uns. Zusätzlich startet die Grundschule im Sepember 2019 ein Heimatkundeprojekt, bei dem sie vom Heimatverein unterstützt werden.
  • Wegen der verschärften Datenschutzrichtlinien wurde das Kontaktformular entfernt. Anfragen bitte über die E-Mail-Adresse stellen. Aktuelle Datenschutzerklärung siehe "Impressum".
  • Die Beauftragten der US Air Force sind noch immer an Zeitzeugen für den Flugzeugabsturz 1944 im Oberholzer Wald interessiert. Kontakt bitte über den Heimatverein. 28.01.2019: Bei einem ähnlichen Fall bei Machern laufen die Vorbereitungen für umfangreiche Grabungen.
  • 25.04.2017: Der Heimatverein will sich mit der Geschichte der Jagd in Belgershain beschäftigen. Wer waren die Förster bzw. Jagdgehilfen? Die Jagd war zu Beginn des 20. Jh. teilweise sehr ertragreich. Z. B. wurde im Herbst 1910 folgendes Wild bei der fürstlichen Jagd erlegt: 678 Hasen, 46 Kaninchen, 23 Fasane und 2 Krähen.
  • Wo ist Anna Engelmann wirklich geboren? 1597 in Belgershain oder in Leipzig? Ihre Grabplatte von 1657 befindet sich im Augusteum Leipzig. Sie ist danach die Enkelin des damaligen Rittergutsverwalters in Belgershain und heiratete zuerst L. Krebs und in zweiter Ehe B. Hassert in Leipzig. Aufklärung könnten die Leichenpredigten ihrer Ehemänner bzw. die zu ihrer Beerdigung geben. Ergebnis: Die Anna Engelmann auf der Grabplatte ist nicht in Belgershain geboren, aber ihre Mutter ist die Tochter des Belgershainer Gutsverwalters Eck(h)art in Diensten des Ernst von Schönfeld.

Aktuelles aus der Gemeinde

20.08.2019: Erste Sitzung nach der Kommunalwahl

  • In der ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode wurden die Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt (2. GRin Dr. R. Brunzlaff, 1. GR B. Weisbrich)
  • Ebenso wurden die Vertreter/Stellvertreter für den Gemeinschaftsausschuss und die Schulkonferenz gewählt.
  • Neben vielen weiteren TOP wurde über versch. Baumaßnahmen informiert.
  • Abbruch Baracke in Köhra beginnt.
  • Sanitärtrakt in der KITA "Schwalbennest" wird erneuert.
  • Die KWL zeigt ab A10/19 drei Baustellen zur Sanierung der TWL an: 2 x Köhra und einmal Belgershain. Belgershain sogar unter Vollsperrung am Hauptplatz.
  • Für die neuen Krippe muss wegen Grundstücksproblemem ein neuer Platz vorgesehen werden.
  • Baumaßnahmen in der Grundschule: Elektrik und Sonnenschutzrollos.
  • Die FFw Belgershain/Threna prüft die Zufahrtswege zum Wald auf die gesetzliche Mindestbreite wegen der (in diesem Jahr ggf. vergangenen) Waldbrandgefahr.

Kontakt

 

Heimatverein Belgershain

Bernd Weisbrich                                                                                                                                          weisbrich(at)freenet.de

Schlossstr. 01

04683 Belgershain